MIT 3588 PS DURCH DEN BAYRISCHEN WALD

Motorradfreunde unterwegs

Diese gewaltige PS Zahl, verteilt auf 38 Motorrädern, galt es unfallfrei auf die Straße zu bringen. Viel herrliche Kurven und eine abwechslungsreiche Landschaft warteten um unter die Räder genommen zu werden. Diese Bilder und noch viele andere landschaftlich schöne Eindrücke erlebten wir bei unserer diesjährigen Ausfahrt.
Die Motorradfreunde im Bayrischen Wald

Markelsheim am Morgen des 19.06.2003: Wieder einmal hieß es die Motorräder richten und ab auf die Piste. Der Juni ist mittlerweile für uns Motorradfreunde ein fester Reisertermin. Los geht es an Himmelfahrt um am Sonntag darauf wieder am Ortseingangschild von Markelsheim vorbeizufahren. In diesem Jahr machten wir uns mit insgesamt 41 Personen auf 38 Motorrädern auf dem Weg. 

Ziel der Ausfahrt: Der Bayrische Wald nördlich von Passau. Gestartet wurde in mehreren Gruppen um sich in Büchlberg, dem Zielort des ersten Tages, Abends zu treffen. Untergebracht waren wir für die vier Tage im Hotel „Zur Post“. Hier erwartete uns ein freundliches Gästeteam um uns Motorradfahrer mit allem zu versorgen was das Bikerherz begehrt. Ob das reichhaltige Frühstück am Morgen oder aber das gute Abendessen - an nichts hat es uns gefehlt.

Der Bayrische Wald oder aber die Donauregion zwischen Linz und Passau ist für uns Motorradfahrer ein reizvolles Gebiet. Hier hat man alle Möglichkeiten - seinem Fahrstil entsprechend - sich drei Tage lang auszutoben. Ob herrliches Cruisen, durch schöne Täler oder aber sportlich die vielen Kurven zu erobern, hier kommt jeder zu seinem Recht. Insbesondere dann, wenn man das Glück hat auf einen Gastwirt zu stoßen der selber begeisterter Motorradfahrer ist. So hatten wir die Möglichkeit an zwei Tagen geführte Touren zu fahren. 

Diejenigen die es in Anspruch genommen haben waren sehr begeistert. Täglich über 200 km Kurven, keine Gerade länger als 500 Meter, Bikerherz was willst du mehr. Aber wirklich nur Dank des Gastwirts „Max“, der uns über Strassen geführt hat, die man alleine so nie finden würde.
Dank Max fuhren wir super Strecken mit ganz vielen Kurven

Für diejenigen von uns die andere Ziele anfahren wollten stand umfangreiches Kartenmaterial mit ausgearbeiteten Touren zur Verfügung. Ich kann und möchte hier jetzt nicht alle Touren, die gefahren worden sind, aufzählen. Doch eine Gruppe von uns unternahm eine größere Tagestour die sie bis nach Berchtesgaden führte. Hierbei besuchte man nicht nur den Königssee, sondern unternahm auch eine Tour zum berühmten Kehlsteinhaus. Leider war des Wetter nicht immer so, wie es für Motorradfahrer sein sollte, sodass viele von uns die Wasserdichte ihrer Regenbekleidung testen konnten.
Kein Weg zu weit: Besuch des berühmten Kehlsteinhaus in Berchtesgaden

Viel zu schnell vergingen die Tage im Bayrischen Wald mit vielen tollen Kilometern die uns „Gott sei Dank“ alle unfallfrei wieder nach Hause führten. Alles in allem eine tolle Tour die uns zum 10 jährigen Bestehen des Vereins einen tollen Saisonauftakt bescherte. Am 26 Juli feiern wir unsere diesjährige Jubiläumsparty. Wie auch schon in den Jahren zuvor wird diese am Grillplatz auf dem Neuberg in Markelsheim durchgeführt. Beginn ist um 19 Uhr.
Viel Geduld wurde uns zum Teil abverlangt um endlich wieder auf die Motorräder steigen zu können
Manfred "Manny" Koch
Druckversion Druckversion | Sitemap
Motorradfreunde Markelsheim e.V.